Schenk- Friedrich- Schule Obersontheim
Schenk- Friedrich- Schule Obersontheim

Veranstaltungen aktuell

Neue Praktiku(r)s Angebote an der Schenk-Friedrich-Schule

Auch in diesem Schuljahr sind an unserer Grundschule die Praktiku(r)s Angebote (Praktische Kurse für Kinder) wieder sehr gefragt. Frau Kurz und Frau Laukemann haben wieder ein hervorragendes Programm mit vielen abwechslungsreichen Wahlkursen zusammengestellt. Über die Wintermonate hinweg treffen sich die beiden äußerst engagierten Kursleiterinnen immer Montagnachmittags von 14 Uhr bis 15.30 Uhr an der Schenk-Friedrich-Schule mit interessierten Kindern. So basteln sie in diesem Jahr zusammen einen Drachen, eine Futterstation für Vögel und eine Fledermaus, gestalten einen Weihnachtskranz, basteln ein einen Schneemann und noch vieles weiteres mehr. Teilweise haben sich so viele Kinder zu den Angeboten angemeldet, dass sogar einige Bastelangebote an zwei Nachmittagen stattfinden müssen. Und mit welcher Freude und mit wie viel Eifer die Kinder bei der Sache sind, erkennt man sofort beim Betreten des Technikraums bzw. des Kunstraums. Hier wird ausgeschnitten, gemalt, zusammengeklebt was das Zeug hält. Alles in allem eine wie gewohnt rundum gelungene Sache, die den teilnehmenden Kindern sehr viel Freude bereitet. Wir bedanken uns deshalb ganz herzlich im Namen aller Kursteilnehmer bei Frau Kurz und Frau Laukemann für ihre nicht selbstverständliche Einsatzbereitschaft und freuen uns schon heute auf ein Fortsetzung der tollen Angebote.

Aktuelles aus dem Elternbeirat der Schenk-Friedrich-Schule zum neuen Schuljahr 2019/20

Am 4.11.2019 fand im Foyer der Schenk-Friedrich-Schule die erste Gesamtelternbeiratssitzung im neuen Schuljahr statt.

Von besonderer Bedeutung war, dass Frau Gronbach, die seit November 2016 den Vorsitz im Elternbeirat inne hatte, ihr Amt weitergab. Während ihrer Amtszeit wurden neben ihrer jährlich wiederkehrenden Aufgaben zudem das neue Ganztagsschulmodell eingeführt und im Juni 2018 ein tolles Schulfest gefeiert. Ebenfalls wurde Frau Lösch verabschiedet, die für ein Schuljahr stellvertretende Elternbeiratvorsitzende war. Schulleiter Stefan Kiesel dankte beiden sehr herzlich für die geleistete, wertvolle und sehr engagierte Arbeit und überreichte ihnen einen bunten Blumenstrauß.

Als neue Elternbeiratsvorsitzende wurde Frau Kubis gewählt. Ihre Stellvertreterin ist Frau Keim. Wir beglückwünschen beide zu ihrer Wahl und wünschen ihnen viel Erfolg mit ihrer neuen Aufgabe.

Bühlertaler Grundschülerinnen schnuppern Fußballluft

Ganz unter sich waren fast 40 Mädchen der Grundschulen aus Obersontheim, Bühlertann und Bühlerzell beim ersten "Mädchenfußball-Aktionstag Schule" im Fußballbezirk Hohenlohe, der am 23.10.2019 in der Schubarthalle in Obersontheim stattfand. Unter der fachkundigen Leitung von Josef Kohnle aus Bühlerzell konnten die Mädchen erste Erfahrungen mit dem runden Leder machen. Die Sportfreunde Bühlerzell waren bei dieser Veranstaltung der Kooperationspartner der drei beteiligten Grundschulen. Die Grundschülerinnen waren nach der Begrüßung durch den Schulleiter der Schenk-Friedrich-Schule Obersontheim, Stefan Kiesel, mit Feuereifer bei der Sache. Sie absolvierten ein Aufwärmtraining, übten das Passen und und erprobten ihre Treffsicherheit beim „Banankartonabschießen“. Weitere Übungen und kleine Spiele folgten. Den Höhepunkt bildeten natürlich die Abschlussspiele, bei denen um jeden Ball

gekämpft wurde. Bei der Siegerehrung zum Abschluss waren alle Sieger und jede Schülerin konnte noch ein WFV Haarband und eine süße Belohnung als Erinnerung mit nach Hause nehmen. Ein gelungener Tag mit vielen glückliche Gesichter und auf die Frage, ob es allen Spaß gemacht hat, antworteten alle lautstark im Chor: „Jaaa!“ Durch diesen Aktionstag wurde die Kooperation von Schule und Verein gestärkt und hoffentlich viele Mädchen für den Fußballsport begeistert. Begleitet wurde diese gelungene Veranstaltung durch die Mädchenreferentin des Bezirks Hohenlohe, Beate Schwarz, und den Lehrer der Grundschule Bühlertann und Schulfußballreferenten Felix Domisch.

Schüler laufen für Kinder 2019

Zu Beginn des Schuljahres stand wieder der Schülerlauf auf dem Programm. Dabei ging es wie jedes Jahr für die Kinder darum, innerhalb einer halben Stunde so viele Runden wie möglich auf unserer „Rennstrecke“ zu absolvieren. Für jede gelaufene Runde bekamen die Kinder Geld von ihren selbst gesuchten Sponsoren. Das Geld kommt wiederum den Kindern unserer Schule zu Gute. Zum Beispiel für neue Spielsachen für den Pausenhof oder für Ausflüge. Dieses Jahr ging die Hälfte des Erlöses an den „Kinderschutzbund Schwäbisch Hall“.

Einschulungsfeier an der Schenk-Friedrich-Schule in Obersontheim

Am Donnerstag, 12.09.2019, fand an der Obersontheimer Schule die Einschulungsfeier für die neuen Erstklässler statt. Den Anfang bildete ein ökumenischer Gottesdienst mit Frau Pfarrerin Wilhelm und Lehrerin Frau Effinger-Fleck in der evangelischen Kirche in Obersontheim. Mitgestaltet wurde der Gottesdienst von einem gemischten Schülerchor, der mit seiner fröhlichen und ansteckenden Art alle zum Mitsingen und –feiern einlud. Einige unserer Viertklässler führten zudem ein kleines Theaterstück auf zum Thema „Freundschaft“. Alle Erstklässler versammelten sich anschließend in einem großen Kreis vor dem Altar, erhielten als Geschenk ein Holzkreuz und wurden von Frau Wilhelm und Frau Effinger einzeln gesegnet.

Gegen 10.00 Uhr begrüßte der Grundschulchor unter Leitung von Lehrerin Sibylle Kurz und der Schulleiter Stefan Kiesel unsere 37 neuen Erstklässler musikalisch mit dem Stück „Einfach klasse, dass du da bist“.

Danach kam der große Auftritt der Zweitklässler mit dem Theaterstück „Willi und der Weckertraum“, das sie zusammen mit ihren Klassenlehrern Frau Andre und Herr Brennberger einstudiert hatten. Es handelte von einem Jungen, der ebenfalls eingeschult wird und am Abend davor so nervös ist, dass er nicht einschlafen kann. Nachts träumt er dann von den verschiedensten Weckern, die ihn am Morgen wecken sollen … Die Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 2 spielten und sangen mit großer Freude und begeisterten so das Publikum.

Anschließend betraten die neuen Einser nacheinander die Bühne und gingen mit ihren neuen Klassenlehrern Frau Reutter und Frau Effinger-Fleck zur Schule, um ihre erste gemeinsame Unterrichtsstunde zu erleben. Auf dem Weg zur Schule standen alle anderen Grundschüler Spalier und wiesen ihnen mit einem Blumenspalier den Weg ins Klassenzimmer.

Für das leibliche Wohl sorgten in bewährter Weise wieder die Eltern der beiden zweiten Klassen.

Für die neuen ABC- Schützen und ihren Eltern, Großeltern, Onkels und Tanten war dies ein gelungener Auftakt zum Beginn aufregender, spannender und erlebnisreicher Schultage.

Kontakt

 

Schenk-Friedrich-Schule

Schulstraße 24

74423 Obersontheim

Tel.: 07973/9292270

Fax: 07973/92922718

Besucher seit Dezember 2015

Blackboard

Eine Schritt für Schritt Anleitung zur Bestellung eines Mittagessens finden Sie im Bereich "Eltern" auf unserer Homepage.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schenk-Friedrich-Schule