Schenk- Friedrich- Schule Obersontheim
Schenk- Friedrich- Schule Obersontheim

Veranstaltungen aktuell

Ausflug der dritten Klassen nach Vellberg

In der vergangenen Woche machten sich die dritten Klassen auf den Weg nach Vellberg. Bei bestem Frühlingswetter hatten die Kinder viel Spaß bei dem Spaziergang. Dort angekommen, bekamen wir eine historische Stadtführung. Einige versteckte Orte entdeckten wir und viele Fragen wurden beantwortet. Das ein oder andere Geheimnis wurde den Kindern erzählt und ein Besuch im Museum durfte auch nicht fehlen. Da Vellberg eine mittelalterliche Stadt ist, wurden alle noch zum Ritter oder Fräulein von Vellberg geschlagen. Abschließend ging es noch auf den Spielplatz, wo die Kinder eine Burg in Beschlag genommen haben. 

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Projekt "Stark wie ein Löwe"

Seit Anfang März läuft an der Schenk-Friedrich-Schule das mehrwöchige Projekt „Stark wie ein Löwe“. Das Projekt wird geleitet von Herrn Andreas Fischer, Inhaber der Kampfsportschule Schwäbisch Hall. Dabei sollen die Kinder lernen mit schwierigen und gefährlichen Alltagssituationen umzugehen. Zum Beispiel durch das gewaltfreie und kommunikative Lösen von Konflikten, durch das Respektieren der eigenen Grenzen und der Grenzen anderer, durch das Verstehen der eigenen Gefühle, aber auch durch Selbstverteidigungstechniken, wenn Worte nicht mehr helfen. All das trägt dazu bei, dass die Kinder selbstsicherer in ihrer Kommunikation und ihrem Auftreten werden und das eigene Wohlbefinden steigt. Durchgeführt wird das Projekt klassenstufenweise an jeweils zwei Schulvormittagen im Musiksaal der Schule. Eventuell wird die Schenk-Friedrich-Schule längerfristig mit Herrn Andreas Fischer zusammenarbeiten und jedes Jahr für die dritte Klassenstufe ein ähnliches Projekt anbieten. Denn die Kinder hatten jede Menge Spaß dabei und konnten sehr viel lernen.

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Glücksstunde

Hier ein paar Eindrücke von der Glücksstunde, diesmal jeweils mit den Klassen 1a, 3a, 3b:

Wir haben uns darüber unterhalten, was Glück für uns bedeutet.

Wir haben unsere Sinne erforscht: Dabei sieht man, wie die Schüler der Klasse 1a an Riechfläschchen riechen und um auf das richtige Ergebnis zu kommen sich nur auf die Nase verlassen müssen.
Die Klasse ist sehr neugierig und aufgeschlossen dabei! Außerdem haben wir uns darüber unterhalten, was beim Lernen motiviert und was eher störend ist und wie man sich motivieren kann und seinen Arbeitsplatz richtig einrichtet. Bei der Glücksstunde haben wir uns immer viel bewegt und uns gedehnt-das tat allen sehr gut!!

Mit den Klassen 3a und 3b haben wir erforscht, warum und was uns Glück bereitet. Wir haben uns über unsere Gedanken unterhalten und was diese mit uns machen. Wichtig war uns auch zu sehen, was an uns selbst toll ist und auch sich gegenseitig Komplimente zu machen und zu erkennen, wie gut es tut Komplimente zu bekommen und dass auch das Komplimente-verteilen glücklich machen kann. Ein freundschaftlicher Umgang mit sich und den Klassenkameraden konnte so intensiviert werden. Bei der Glücksstunde stand auch in diesen Klassen viel Bewegung und zur Ruhe kommen im Vordergrund. Es ist für manche Kinder eine echte Herausforderung gewesen, sich zu sammeln, zu fokussieren und zur Ruhe zu kommen - und doch haben sie es mit etwas Übung immer besser geschafft. Ich hoffe es folgen noch weitere Glückstunden mit euch.

Liebe Grüße

Tatjana Schmidt mit Ida und Nina

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Schatzkisten aus der "Gaby AG"

In der Nachmittagsbetreuung - Gaby AG - waren einige Mädchen sehr kreativ und machten aus Käseschachteln wunderschöne Schatzkisten. Gaby hatte ihren geheimen Schrank geöffnet, der jedes mal aufs Neue zu kreativen Bastelideen einläd.

Farbige Kinderhände für den Schulhausflur

Wie jedes Schuljahr durften sich unsere aktuellen ErstklässlerInnen im Schulhaus verewigen. Dafür malte jedes Kind eine eigene Hand mit Fingerfarben an und presste diese an die Wand. Der Handabdruck wurde anschließend von jedem Kind selbst signiert. Diese Aktion wird immer von unseren aktuellen Bundesfreiwilligendienst leistenden durchgeführt. Daher vielen Dank an Leah Morlock, Paul Buchhofer und Max Buchhofer.

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

„Starke Kinder-Projekt“ der Klassen 4a und 4b

In den letzten Wochen fand in unseren beiden vierten Klassen das Projekt „Starke Kinder“ statt. Die Mitarbeiterinnen von Pro Familia in Schwäbisch Hall führten die Kinder kindgerecht und motivierend durch die verschiedenen Einheiten. Durch das Projekt haben die Kinder unter anderem einiges über Problemlösen, „Nein sagen“, Gefühle und die Veränderungen des Körpers in Pubertät erfahren. In der Abschlusseinheit bekam jede Klasse das „Starke Kinder-Diplom“ für die tolle Mitarbeit. 

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Das Leben im Mittelalter

In den Wochen vor den Faschingsferien beschäftigten sich die Kinder der dritten Klassen intensiv mit dem Thema Mittelalter. In dem fächerübergreifenden Projekt erarbeiteten sie sich die fachlichen Hintergründe zu unterschiedlichen Teilbereichen, wie zum Beispiel Essen und Trinken, Kleidung, Burgbewohner, Schrift, Krankheiten und vieles mehr, selbständig im Fach Sachunterricht. Anschließend erstellten die Kinder im Kunstunterricht passende Präsentationen um ihre Lerninhalte bei einem abschließenden Mittelalterfest vorzustellen. Hierbei zeigten sie sehr viel Kreativität. Es wurden unter anderem Spiele erstellt, Burgen gebaut, Schmuck hergestellt, Plakate geschrieben und Einladungen gestaltet. Zum Mittelalterfest kamen viele Schülerinnen und Schüler passend verkleidet in die Schule. Darüber hinaus wurde das Gericht "Armer Ritter" zubereitet. Nun kann die Ausstellung noch einige Tage von der Schülerschaft in der Aula der Schenk-Friedrich-Schule Obersontheim bestaunt werden.

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Fasching 2024

Am letzten Schultag vor den Faschingsferien wurde auch in der Schenk-Friedrich-Schule kräftig Fasching gefeiert. Die Kinder kamen in tollen Kostümen zur Schule und feierten zunächst in ihren Klassenzimmern. Annschließend ging es für die ersten beiden Klassen in die Schubarthalle zur großen Faschingsfeier mit Musik und Tanz.

 

Hier geht´s zu den Bildern:Galerie

Einblicke in den Ganztag

Nach den Weihnachtsferien haben die Kinder im Rahmen der Ganztagsbetreuung wieder einiges erlebt. Verschiedene Faschingsdekorationen wurden von den Kindern erstellt, welche nun das Schulhaus schmücken. Unter anderem bastelten einige SchülerInnen Traumfänger aus Weidenästen und verzierten diese reichlich. Auch gab es den ein oder anderen etwas stürmischeren Tag, so dass wir nun endlich die Drachen steigen lassen konnten. Zum Glück zeigte sich das Wetter auch immer mal wieder von seiner guten Seite, so dass Spiel und Spaß auf dem Schulhof nicht fehlen durften. Das obligatorische Flammkuchen essen stand natürlich ebenfalls auf dem Plan. Im zweiten Schulhalbjahr gibt es einige neue AG-Angebote über die sich die Kinder sicherlich freuen werden.

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Kerzensammelaktion beendet

Liebe Bürger aus Obersontheim und Umgebung,

wir möchten uns bei Ihnen recht herzlich für die zahlreichen Kerzenspenden bedanken. Den ganzen Januar über wurden immer wieder viele Kerzenreste in der Schule abgegeben. Im Rahmen diese Sammelaktion sind inzwischen ganze 22 Kilogramm Wachs zusammen gekommen. Darüber freuen wir uns sehr und bereiten nun alles für das Kerzenziehen im Winter vor.

Lehrerin Frau Lena Zimmer wird verbeamtet auf Lebenszeit

Am Montag, den 29. Januar 2024, wurde Lehrerin Frau Lena Zimmer zur Beamtin auf Lebenszeit bestellt. Sehr zur Freude aller anwesenden Lehrkräfte und MitarbeiterInnen überreichte ihr Rektor Stefan Kiesel die Verbeamtungsurkunde auf Lebenszeit. Bereits seit September 2021 arbeitet Frau Zimmer nun schon an unserer Schule. Absolute Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und die Bereitschaft, sich immer für die Ihr anvertrauten Kinder einzusetzen, sind nur einige ihrer vorbildlichen Eigenschaften. Über ihre Klassenlehrerinnentätigkeit hinaus ist sie unter anderem Fachleiterin des Faches Sachunterricht, Ansprechpartnerin für BiSS-Transfer sowie Mentorin für LehreranwärterInnen. Wir gratulieren ihr recht herzlich und freuen uns, wenn sie noch viele Jahre aktiv an unserer Schule mitwirkt.

10 Kinder nun als Pausenengel an der Schenk-Friedrich-Schule im Dienst

Frau Chavillier, die Schulsozialarbeiterin der Schenk-Friedrich-Schule Obersontheim hat insgesamt 10 Kinder aus den Klassen 3 und 4 zu sogenannten Pausenengeln ausgebildet. Folgende Aufgaben können die Pausenengel beispielsweise übernehmen: sie schlichten kleinere Streitigkeiten, schaffen ein friedfertiges Miteinander auf dem Pausenhof oder helfen den jüngeren Kindern. Erkennungsmarke der Pausenengel ist ein langer gelber Schlüsselanhänger.
Am Montag, 15.01.2024 wurden im Rahmen einer Aufnahmefeier die Urkunden und die Schlüsselanhänger verliehen und die Pausenengel offiziell in den Dienst aufgenommen.

Weihnachtsdekoration filzen

In den vergangenen Wochen haben die Kinder der Klasse 3b einen Einblick in das Filzen bekommen. Sowohl das Nassfilzen als auch das Nadelfilzen wurde von den Kindern ausprobiert. Gemeinsam haben wir Windlichter hergestellt und dabei die unterschiedlichen Schritte des Nassfilzens kennen gelernt. Geduldig haben die Kinder die Wolle geschichtet, eingeseift, gewalkt und ausgewaschen. Tolle Ergebnisse sind dabei herausgekommen. Manchmal musste anschließend noch das ein oder andere Loch mit der Filznadel geschlossen werden. Als zweites Werkstück fertigten die Kinder Tannenbäume an und konnten dabei schon viel selbständiger arbeiten. Sicherlich hat das ein oder andere Werkstück den Weg unter den Weihnachtsbaum gefunden.

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Kerzenziehen - Wir sammeln Kerzenreste

In der Natur-AG haben wir vor den Weihnachtsferien Kerzen gezogen und gegossen. Zunächst wurden alte Kerzenreste eingeschmolzen und dann ging es auch schon in die Kerzenziehstraße. Die Kinder waren hoch konzentriert. Doch nach dem ersten Tunken des Dochtes in das Wachs, war allen klar, das dauert lange! Langsam wurden die Kerzen immer dicker, aber auch die Arme schwerer. Endlich konnte auch die Farbe gewechselt werden und dann waren sie auch schon fertig.

 

Sicherlich ist auch bei Ihnen nach Weihnachten der ein oder andere Kerzenrest übriggeblieben. Die Kinder der Schenk-Friedrich-Schule freuen sich, wenn Sie die Kerzenreste in den kommenden Wochen im Eingangsbereich der Schule abgeben. So können auch im kommenden Jahr fleißig Kerzen gezogen werden.

Vielen Dank für ihre Unterstützung

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Die Schenk-Friedrich-Schule Obersontheim spendet an Pro Familia

Mit dem jährlichen Schülerlauf können die Schülerinnen und Schüler der Schenk-Friedrich-Schule Obersontheim viel Gutes tun. Dieses Jahr gehen 1140 € als Spende an die Organisation Pro Familia. Informationen zur Organisation finden Sie unter: https://www.profamilia.de/

Die Viertklässlerinnen gewinnen das Fußballturnier „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“

Die Viertklässlerinnen der Schenk-Friedrich-Schule Obersontheim haben am Mittwoch, den 13.12.2023 das Grundschul-Fußballturnier in Satteldorf gewonnen. Damit haben sie sich für das Landesfinale in Stuttgart im Jahr 2024 qualifiziert. Dort dürfen nur die jeweiligen Turniersieger/innen aus allen Landkreisen Baden-Württembergs teilnehmen. Somit ist das Erreichen dieser Endrunde etwas ganz Besonderes. Die Schülerin Maya erklärte während der schulinternen Siegerehrung in Obersontheim in einer tollen spontanen Rede, dass der Turniersieg der gesamten Schule gehört, so dass sich jedes Kind als stolzer Sieger fühlen kann. Vielen Dank an Frau Ashiku und Frau Juraske, die die Mädchen während des gesamten Turniers betreut haben und auch für den Fahrdienst zuständig waren.

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Ausflug in Gerhards Marionettentheater 

Am Donnerstag, den 14.12.2023 machten sich die dritten Klassen auf den Weg nach Schwäbisch Hall, wo sie das Stück „Der kleine Wassermann“ von Otfried Preußler anschauten. Mit einem lauten Gong begann die Aufführung und die ersten Figuren schwebten vermeintlich mühelos über die Bühne. Besonders der Wechsel zwischen der Unterwasserwelt und dem Leben an Land bereitete den Kindern große Freude. Nach dem Ende der Vorstellung durften die Kinder einen Blick hinter die Kulissen werfen. Anschließend gab es dann auch einen Einblick in die Marionettenfiguren-Sammlung. Viele Kinder erkannten dort weitere bekannte Persönlichkeiten aus anderen Theaterstücken. Außerdem gab es Informationen zur Geschichte des Theaters, sowie dem Herstellungsprozess einer Figur. Besonders beeindruckt waren die Kinder, als sie die Figur des Wassermanns in die Hand nehmen durften. Schnell bemerkten sie jedoch, dass man dafür Kraft in den Armen braucht und das Theaterspielen sehr viel Geschick bedarf. Auch ein kleiner abschließender Besuch auf dem Weihnachtsmarkt, mit süßen und salzigen Leckereien, durfte natürlich nicht fehlen.

 

Hier geht´s zu den Bildern:Galerie

In der Weihnachtsbäckerei 2023

In der Vorweihnachtszeit backen wieder alle unsere Schülerinnen und Schüler Weihnachtsplätzchen in unserer toll ausgestatten Schulküche. Dabei wird Teig gewälzt, ausgestochen und anschließend verziert. Die Plätzchen werden dann in der Klasse gemeinsam gegessen oder als Weihnachtsgeschenk in Tütchen verpackt.
Vielen Dank an die fleißigen Eltern, die die Klassen beim Backen unterstützt haben

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Grundschul Cup Zwischenrunde 2023

Dieses Jahr fand die Zwischenrunde des Fußball Grundschul-Cups in Obersontheim statt. Dabei waren insgesamt elf Jungenmannschaften aus dem Schwäbisch Haller Umkreis. Selbstverständlich war auch die Schenk-Friedrich-Schule mit einer Mannschaft beim Turnier vertreten. Gespielt wurde in der Schubarthalle. Im Foyer der Schubarthalle gab es eine tolle Bewirtung, bei der sich alle Kinder und Betreuer/innen stärken konnten. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Frau Woida, Frau Krockenberger und Frau Köder, die für die Bewirtung zuständig waren. Ebenfalls ein Dankeschön an alle Eltern, die einen Kuchen beigesteuert haben. Die Gewinner des Turniers dürfen nun zur Endrunde in Satteldorf antreten. Leider hat sich die Obersontheimer Mannschaft dafür nicht qualifiziert.

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Adventssingen 2023

Wie jedes Jahr treffen sich alle Klassen der Schenk-Friedrich-Schule Obersontheim montags im Foyer zum Adventssingen. Dafür haben die Klassen eins bis drei zusätzlich kurze musikalische und schauspielerische Beiträge vorbereitet. So wird diese besinnliche Zeit gemeinsam mit Gesang und Aufführungen gefeiert.

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Weihnachtsstimmung im Schulhaus

In den vergangenen Tagen weihnachtet es immer mehr in unserem Schulhaus. Einige kuriose Dinge sind passiert, denn der ein oder andere Wichtel ist eingezogen. Fenster wurden dekoriert, eine Krippe wurde aufgebaut und der erste Plätzchenduft lag auch schon in der Luft. Engagierte Eltern haben Weihnachtskränze gebunden und wunderschön verziert. Auch tönen aus dem ein oder anderem Klassenzimmer immer wieder Weihnachtsmelodien. Heute dann eine besondere Überraschung, denn in allen Klassen hat der Nikolaus vorbeigeschaut. Die Freude war natürlich groß, als die ein oder andere Kleinigkeit vorbeigebracht wurde.   

Schülerinnen und Schüler singen auf dem Weihnachtsmarkt

Am Sonntagnachmittag haben sich etwa 70 Kinder aus den Klassen 3 und 4 auf dem Weihnachtsmarkt getroffen, um gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern Weihnachtslieder zu singen. Fleißig unterstützt wurde der Schülerchor dabei von sehr vielen Zuschauern. Im Anschluss an das Singen erhielt jedes Kind ein kleines Dankeschön, bevor es dann zum nächsten Highlight, dem Besuch des Christkindes und des Weihnachtsmannes, ging.

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Busschule der Klasse 1

Am 27.11.23 nahmen alle Kinder der Klasse 1 an der Busschule teil. Sie lernten das richtige Ein- und Aussteigen sowie die notwendigen Regeln und Informationen während des Busfahrens. Genauso übten die Kinder das vorbildliche Verhalten an einer Haltestelle. Nach einer Probefahrt mit beispielhafter Bremsung erhielten die Kinder eine Urkunde zur bestandenen Busschule.

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

 

Herbstgesichter der Klasse 1a

Die Klasse 1a sammelte fleißig verschiedene Herbstschätze. In Eierschachteln brachten die Kinder ihre Schätze mit in die Schule. Nach ausführlichem Vergleichen wurden am Ende lustige Herbstgesichter gelegt und festgehalten.

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

 

Patenstunde der Klasse 1 und 3

Zu Beginn des Schuljahres lernten sich die Kinder der Klasse 1 und Klasse 3 als Patenklassen kennen. Die älteren Schülerinnen und Schüler zeigten den Neuankömmlingen das Schulhaus. Gemeinsam wurden Fragen zur Schule und zu den anwesenden Personen beantwortet. Die Paten der Klasse 3 helfen den Erstklässlerinnen und Erstklässlern bei Fragen und Problemen im Alltag weiter.

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Die Klassen 4 in der Kunsthalle Würth

Am Donnerstag, den 19.10.2023 machten sich die Klassen 4a und 4b mit dem Bus auf den Weg nach Schwäbisch Hall zur Kunsthalle Würth. Zunächst ging es vom Busbahnhof zu Fuß entlang des Kochers zur Kunsthalle. Dort angekommen, durfte die Klasse 4a an einer interessanten Führung der aktuellen Ausstellung „Rosenrot, Grasgrün, Quittengelb - Pflanzengeheimnisse in der Sammlung Würth“ teilnehmen, während die Parallelklasse einen Workshop im Atelier besuchte. Die Kinder durften mit Nägeln und spitzen Bleistiften verschiedene „Naturmotive“ in kleine Styroporplatten hineinritzen, diese mit Farben bestreichen und anschließend auf ein Blatt drucken. Es entstanden tolle und beeindruckende Bilder. Unsere Viertklässler sind richtige Künstler! Danach wurde gewechselt, sodass jede Klasse an der Führung und am Workshop teilnehmen konnte. Anschließend ging es wieder mit dem Bus zurück nach Obersontheim, wo sich die Kinder zum Abschluss noch in der Sporthalle austoben durften. 

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Erste- Hilfe Auffrischung für Lehrkräfte und AWO-Mitarbeiter

Am Samstag, dem 14.10.23, fand an der Schenk-Friedrich-Schule eine ganztägige Erste- Hilfe Auffrischung statt. Zunächst wurden einzelne Räume des Schulgebäudes auf mögliche Unfall- bzw. Gefahrenquellen hin untersucht. Daran anschließend wurde sehr praxisnah das Anbringen von Binden, Druckverbänden, Dreieckstüchern usw. erprobt.

Am Nachmittag erhielten alle Beteiligten spezielle Handlungsanleitungen zu den häufigsten Krankheiten bzw. Unfällen im Zusammenhang mit Kindern. Abgerundet wurde der Tag schließlich mit dem Umgang bei Fahrradunfällen, der stabilen Seitenlage sowie Wiederbelebungsmaßnahmen. Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer war es eine sehr kurzweilige, interessante und praxisorientierte Fortbildung.

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Lehrerin Frau Ulrike Lehmann wird verbeamtet auf Lebenszeit

Am Freitag, den 6. Oktober 2023, wurde Lehrerin Frau Ulrike Lehmann zur Beamtin auf Lebenszeit bestellt. Im Kreise des Lehrerkollegiums erhielt sie sehr zur Freude aller Anwesenden von Rektor Stefan Kiesel ihre Verbeamtungsurkunde. Frau Lehmann arbeitet nun schon im dritten Jahr äußerst engagiert und motiviert an unserer Schule. Über ihre Klassenlehrerinnentätigkeit hinaus ist sie Teil des Kriseninterventionsteams, Fachleiterin des Faches Deutsch, Ansprechpartnerin für BiSS-Transfer sowie Miglied des Büchereiteams. Wir gratulieren ihr recht herzlich und freuen uns, wenn sie noch viele Jahre aktiv an unserer Schule mitwirkt.

Ausflug der Klassen 2a und 2b nach Schwäbisch Hall

Am Donnerstag, den 27.09.2023 nutzten die zweiten Klassen der Schenk-Friedrich-Schule noch einmal die sommerlichen Temperaturen für einen Ausflug ins schöne Schwäbisch Hall. Abwechselnd tobte sich die eine Klasse ausgiebig auf dem großen Abenteuerspielplatz aus während die Kinder der anderen Klasse bei einer kindgerechten Stadtführung mit Bernhard Deutsch durch knifflige Fragen und spannende Geschichten viel über die Stadt erfuhren. Wissen Sie zum Beispiel, was „Hall“ bedeutet oder warum man damals nicht mit fauligen Tomaten auf Verbrecher warf? Nach diesen und weiteren Fragen sowie vielen kleinen Picknicks und Abenteuern auf dem Spielplatz wurde der Vormittag durch eine lustige Busfahrt in einem großen Ziehharmonikabus abgerundet. 

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Schülerlauf 2023

Am 29.9.2023 fand an der Schenk-Friedrich-Schule wieder unser alljährlicher Schülerlauf statt. Pro Schulstunde versammelten sich die die einzelnen Klassenstufen in der vorbereiteten Turnhalle und liefen für ca. 20 Minuten so viele Runden wie nur möglich. Für jede gelaufene Runde bekommen die Kinder einen vorher festgelegten Geldbetrag von ihren Sponsoren. Ein Drittel der erlaufenen Gelder geht als Spende an „Pro Familia“, ein Drittel in die jeweiligen Klassenkassen und das letzte Drittel an den Förderverein der Schenk-Friedrich-Schule Obersontheim. Vielen Dank zum einen an alle Sponsoren für deren Großzügigkeit, vor allem aber auch an die Kinder, die ihr Bestes gaben und damit viel Geld für einen guten Zweck erliefen! 

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Einschulungsfeier der neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler

Am Donnerstag, dem 14.09.2023, fand an der Obersontheimer Schenk- Friedrich- Schule die Einschulungsfeier für die 42 neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler statt. Den Anfang bildete ein ökumenischer Gottesdienst mit Frau Pfarrerin Wilhelm, den Kindern der Klasse 4a, ihrer Klassenlehrerin Frau Kurz und Herr Kiesel in der evangelischen Kirche in Obersontheim. Unter dem Thema „Christus ist das Licht der Welt – in Christus sind alle Farben (alle Menschen) enthalten“ wurde die Gemeinschaft sowie die Vielgestaltigkeit unserer Menschenfamilie erörtert. So wie in einem Regenbogen alle Farben verschieden sind, so sind auch wir Menschen verschieden. Und dennoch gehören wir zusammen. Alle Erstklässler versammelten sich am Ende des Gottesdienstes in einem großen Kreis vor dem Altar, erhielten als Geschenk einen Regenbogenstift und wurden von Frau Wilhelm und Herrn Kiesel einzeln gesegnet.

Gegen 10.00 Uhr begrüßten die Kinder der Klassen 3a und 3b und der Schulleiter Stefan Kiesel unsere 42 neuen ABC-Schützen musikalisch mit dem Stück „Superhelden“. Anschließend folgte eine musikalische Einlage einiger Kinder mit der Melodica.

Danach kam der große Auftritt der Zweitklässler mit dem Theaterstück „Eine königliche Einschulung“, das sie zusammen mit ihren Klassenlehrkräften Frau Lehmann und Herrn Brennberger einstudiert hatten. Es handelte von einer Prinzessin, die zunächst nicht zur Schule wollte, da sie für all ihre zu erledigenden Aufgaben Diener hatte. Doch als sie sah, wie alle anderen Kinder lesen, rechnen und schreiben lernten, wollte auch sie unbedingt zur Schule gehen und mit den anderen gemeinsam lernen. Die Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 2 spielten und sangen mit großer Freude und begeisterten so das Publikum.

Anschließend betraten die neuen Einser nacheinander die Bühne und gingen mit ihren neuen Klassenlehrerinnen Frau Kress bzw. Frau Reutter und Frau Gehring zur Schule, um ihre erste gemeinsame Unterrichtsstunde zu erleben. Auf dem Weg zur Schule standen alle anderen Grundschüler Spalier und wiesen ihnen den Weg ins Klassenzimmer.

Für das leibliche Wohl sorgten in bewährter Weise wieder die Eltern der beiden zweiten Klassen.

Für die neuen ABC- Schützen und ihren Eltern, Großeltern, Onkels und Tanten war dies ein gelungener Auftakt zum Beginn aufregender, spannender und erlebnisreicher Schultage.

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Kontakt

 

Schenk-Friedrich-Schule

Schulstraße 24

74423 Obersontheim

Tel.: 07973/9292270

Fax: 07973/92922718

Besucher seit Dezember 2015

Blackboard

Unser Schulfilm als Download

Unser Schulfilm
Schulfilm.mp4
MP3-Audiodatei [91.3 MB]

Essensbestellung/Stornierung

https://www.essenbestellen.net/SparkasseSchwaebischHall/Obersontheim/Vorbesteller/Default.aspx

Eine Schritt für Schritt Anleitung zur Bestellung eines Mittagessens finden Sie im Bereich "Eltern" auf unserer Homepage.

schul.cloud

Eine Schritt für Schritt Anleitung für die Anmeldung bei der schul.cloud finden Sie im Bereich "Eltern" oder klicken Sie auf den Link schul.cloud

Threema Messenger:

Threema Messenger Information
StS-Schreiben - Start Threema-Messenger-[...]
PDF-Dokument [168.0 KB]
Druckversion | Sitemap
© Schenk-Friedrich-Schule