Schenk- Friedrich- Schule Obersontheim
Schenk- Friedrich- Schule Obersontheim

Veranstaltungen aktuell

37. Dreikönigslauf Schwäbisch Hall

Am Freitag, den 6.1.2023 fand der 37. Dreikönigslauf in Schwäbisch Hall statt. Dabei war die Schenk-Friedrich-Schule Obersontheim mit 35 Schülerinnen und Schülern aus allen vier Klassenstufen am Start. Dafür trafen sich die Kinder und Begleitpersonen mit Frau Kress, Herrn Kiesel und Herrn Brennberger auf dem Schwäbisch Haller Milchmarkt. Dort wurden die Trikots und Startnummer verteilt. Anschließend gingen die Kinder zu den entsprechenden Startpositionen. Die Erst- und Zweitklässler starteten für den 400-Meter-Lauf vor der AOK. Die Dritt- und Viertklässler starteten für den 1,7-Kilometer-Lauf auf dem Schwäbisch Haller Marktplatz. Beide Läufe endeten auf dem Marktplatz, wo die Kinder beim Durchlaufen der Ziellinie eine Medaille überreicht bekamen. Die Kinder waren glücklich und sehr stolz über die erbrachte Leistung.

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Einen Blick über den Tellerrand

In der Nachmittagsbetreuung kam der große Wunsch auf, einmal Flammkuchen zu machen. Gesagt, getan, passend vor Weihnachten sollte dieser Wunsch natürlich erfüllt werden und so ging es heute für die großen und kleinen Bäcker in die Schulküche. In verschiedenen Gruppen bereiteten die Kinder die unterschiedlichsten Dinge vor: Teig, Sauce, Zwiebel, Paprika… Besonders beim Schneiden der Zwiebel, war die Frage groß, wie man dieses runde Ding nun eigentlich schneidet. Aber alle Aufgaben haben die Kinder erfolgreich bewältigt und konnten schließlich ihren ganz persönlichen Flammkuchen kreieren. Nach einem kleinen Ausflug in den Schnee war es dann auch schon so weit und die Kinder probierten voller Genuss ihren Flammkuchen. Und es kam sogar gleich der Wunsch: „So ein Flammkuchen zum Neujahr, das wäre doch auch was!“

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Die Klasse 1b beim Weihnachtsplätzchen backen

Die Klasse 1b backte gemeinsam mit einigen Eltern und Großeltern Weihnachtsplätzchen in der neuen Schulküche. Mit viel Freude wurde der mitgebrachte Teig ausgewälzt, ausgestochen und die Plätzchen verziert, bevor diese in den Ofen kamen. Nach ungefähr 2 Schulstunden kamen etliche leckere Weihnachtsplätzchen zustande. Einige der Leckereien durften die Kinder in einem Tütchen mit nach Hause nehmen. Der Rest versüßt den Schülerinnen und Schülern den Schulalltag bis zu den Weihnachtsferien.
Ein besonderer Dank geht an alle Eltern, die einen Mürbeteig gespendet haben und an die Helferinnen Frau Dambacher, Frau Möller-Diehm, Frau Single, Frau Queck und den Helfer Herr Merz.

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Nikolausolympiade

Einige Wintersportwettbewerbe wurden am vergangenen Dienstag in der Schubarthalle ausgetragen. Zahlreiche Teilnehmer waren am Start und konnten bei folgenden Disziplinen Punkte sammeln: Abfahrt, Slalom, Slopestyle, Skispringen, Skilanglauf, Bobfahren und Eishockey. Trotz mangelndem Schneefall von oben wurden alle Stationen gerne erprobt. Außerdem wurde der ein oder andere Rundenrekord aufgestellt. Bereits nach wenigen Runden wurde festgestellt, dass die Skiabfahrt stark vereist war und somit die Abfahrt, in der Hocke, nur von Profis bewältigt werden konnte. Auch in der Bobbahn waren spektakuläre Läufe zu sehen, nachdem der optimale Bremspunkt gefunden wurde. Den Nikolaus lernten viele Kinder bei einer abschließenden Fantasiereise schließlich auch noch persönlich kennen.

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Lauftraining für den 37. Dreikönigslauf

Beim kommenden 37. Dreikönigslauf in Schwäbisch Hall am 6. Januar 2023 wird die Schenk-Friedrich-Schule Obersontheim zum dritten Mal in Folge vertreten sein. Damit die Schülerinnen und Schüler gut vorbereitet sind, wurden sie von Lauftrainer Herr Axel Krippschock bestens trainiert. Herr Krippschock ist Mitorganisator des Dreikönigslaufs und gewann in den 80er Jahren unter anderem die Goldmedaille im 10000-Meter-Lauf bei den Weltmeisterschaften in Zagreb. Kinder der Klassen 1 bis 3 nehmen am 400 Meter Lauf teil, Kinder der Klassen 4 laufen den 1,7 Kilometer Lauf. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer, die unsere Kinder anfeuern.

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Adventssingen 2022

Jeden Montag treffen sich alle Klassen der Schenk-Friedrich-Schule im Foyer der Schule zum gemeinsamen Adventssingen. Außerdem führt jede Woche eine andere Klasse eine Kleinigkeit auf. Dadurch wird in der Schule eine schöne und besinnliche Adventsatmosphäre geschaffen. 

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

In der Weihnachtsbäckerei...

Die Klasse 3a verwandelte die Schulkücke in eine kleine Bäckerei. Mit viel Spaß und guter Laune entstanden viele Plätzchen, die nätürlich sofort probiert werden durften. Einen herzlichen Dank an Frau Woida und Frau Lehmann, die uns tatkräftig unterstützten. 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

BiSS Transfer BW: Leseförderung durch Lesetandems und vieles mehr

Seit diesem Schuljahr nimmt die Schenk-Friedrich-Schule am BiSS-Transfer-Projekt des Landes Baden-Württemberg teil. Ziel ist es hierbei, die Lesefähigkeit der Schülerinnen und Schüler nachhaltig zu verbessern und ihnen geeignete Lesestrategien zu vermitteln. Hierzu wird die Leseflüssigkeit vor allem in Lesetandems, mit Trainern und Sportlern klassenintern geübt. Dennoch kann dieses Verfahren auch jahrgangsstufenübergreifend angewendet werden. In den durchgeführten Patenstunden konnten so zum Beispiel die Viertklässler den Zweitklässlern das Vorgehen in einem solchen Lernsetting näher bringen. Bei diesen Übungen können die Kinder voneinander lernen und sich beim Lesen lernen gegenseitig unterstützen. Wenn das Ganze dann auch noch mit einem Besuch in der Schulbücherei verknüpft wird, kann die Lesemotivation zusätzlich gesteigert werden. Die Kinder haben großen Spaß an den vielseitigen Übungen, die im Rahmen dieser Lesezeit durchgeführt werden und konnten schon erste Fortschritte verzeichnen.

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

In der Weihnachtsbäckerei

Vergangene Woche backten die Kinder der Kreativ-AG leckere Weckmänner. Vielleicht manchem auch als Dambedei, Stutenkerl oder Klausenmann bekannt. Dies ist ein vorweihnachtliches Gebäck, dass schnell zubereitet ist. Zunächst wurden die Zutaten genau abgewogen, anschließend geknetet und dann natürlich geformt und nach Belieben verziert. Besonders der letzte Teil machte den Kindern viel Spaß, schließlich musste jeder nach dem Backvorgang sein Männchen wieder erkennen. Kurz nachdem das Gebäck im Ofen war, begann es auch schon herrlich zu duften und die Kinder konnten ihr Gebäck frisch aus dem Ofen direkt mit nach Hause nehmen. Vielleicht läuft Ihnen nun das Wasser im Mund zusammen? Nachbacken ist erwünscht!

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Strom- und Klimaprojekt in den Klassen 1

Die beiden ersten Klassen nahmen in jeweils 2 Doppelstunden an einem Projekt zu den Themen „Strom“ und „Klima auf unserer Erde“ teil. Geleitet wurde das Projekt von Herrn Marco Hampele vom Energiezentrum Wolpertshausen. Die Kinder lernten wie Strom erzeugt werden kann und welche Gefahren im Alltag durch Strom entstehen können. Außerdem lernten die Kinder die unterschiedlichen Klimazonen kennen und wie das Klima auf unserer Erde beeinflusst wird. Vor allem aber auch was jeder Einzelne tun kann, damit sich unser Klima auf der Erde nicht weiter verschlechtert. Zu beiden Themen führten die Kinder interessante Versuche durch und schauten einen kurzen Film an. Die Schenk-Friedrich-Schule Obersontheim bedankt sich bei Herrn Marco Hampele und dem Energiezentrum Wolpertshausen für die tolle Projektdurchführung.

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Lehrerin Frau Hanna Kress wird verbeamtet auf Lebenszeit

Am Montag, den 14.11.2022 fand im Anschluss an den Unterricht eine Dienstbesprechung statt. Sehr zur Freude aller Anwesenden konnte Schulleiter Stefan Kiesel die Verbeamtungsurkunde auf Lebenszeit an Lehrerin Hanna Kress überreichen. Frau Kress ist nun im zweiten Jahr an unserer Schule tätig und bringt sich in vielfältiger Weise und mit sehr viel Engagement ein. Wir gratulieren ihr hierzu recht herzlich und freuen uns, wenn sie noch viele Jahre an unserer Schule aktiv mitwirkt.

Wandertag 1a und 1b 27.10.2022 

Bei sonnigem Oktoberwetter unternahmen unsere Erstklässler am 27.10.22 ihren ersten gemeinsamen Ausflug. Von der Schule aus wanderten die 1a und 1b zu verschiedenen Spielplätzen, wo sich alle kräftig austobten und picknickten. Nach der etwas kürzeren Strecke zurück ließen die Kinder den kleinen Wandertag auf dem Pausenhof ausklingen. Sicher freuen sich unsere Schulanfänger schon auf viele weitere tolle Ausflüge in ihrer Zeit an der Schenk Friedrich-Schule.

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Herbst-Patenstunde 

Am 27.10.2022 erlebten die Klassen 4b und 2b eine gemeinsame Patenstunde vor den Herbstferien. In sechs Gruppen wurden in einem Staffellauf Halloweenmotive gemerkt und anschließend aufgezeichnet. Mit voller Freude und Motivation sind die Kinder um die Wette gerannt. Die Zweitklässler*innen haben ihre Paten mit einem netten Brief in die Herbstferien verabschiedet.

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Aktuelles aus dem Gesamtelternbeirat

Am Mittwoch, den 26.10.2022, fand im Musiksaal der Schenk-Friedrich-Schule die erste Gesamtelternbeiratssitzung im neuen Schuljahr statt. Alle 16 ElternverteterInnen unserer 8 Klassen waren anwesend!

Von besonderer Bedeutung war, dass Frau Kubis, die seit November 2019 den Vorsitz im Elternbeirat inne hatte, ihr Amt nach drei Jahren weitergab. Ihre Amtszeit war geprägt von jährlich wiederkehrenden Aufgaben, aber auch von der schwierigen Zeit der Schulschließungen durch Corona. Über mehrere Monate hinweg war sie die Hauptkontaktperson zwischen der Schulleitung und der Elternschaft und leitete alle wichtigen Mitteilungen unverzüglich an die ElternvertreterInnen aller Klassen weiter. Für Rektor Stefan Kiesel verlief die Zusammenarbeit mit Frau Kubis stets wertschätzend und auf Augenhöhe. Er bedankte sich sehr herzlich bei ihr für die äußerst engagierte und sehr zuverlässige Arbeit und überreichte ihr zum Abschied einen großen Blumenstauß.

Als neue Elternbeiratsvorsitzende wurde Frau Keim gewählt. Ihre Stellvertreterin ist Frau Hirschle.

Wir beglückwünschen beide zu ihrer Wahl, freuen uns auf die kommende Zusammenarbeit und wünschen ihnen viel Erfolg und Freude mit ihrer neuen Aufgabe.

Klassen 4a/b in der Explorhino und im tiefen Stollen in Aalen

In der Woche vor den Herbstferien machten sich die Kinder der Klassen 4a und 4b auf den Weg nach Aalen. Am Vormittag besuchte man die Explorhino. Über zwei Stunden lang experimentierten die Kinder an sehr vielen und interessanten Stationen. Naturwissenschaftliche Themen aus den unterschiedlichsten Bereichen gab es zum „Anfassen“ und „Begreifen“. Unter anderem Versuche aus den Bereichen Elektrizität, Magnetismus, Flaschen- und Seilzug, optische Täuschungen, Schall, Luft usw. Nach einer Stärkung über die Mittagszeit ging es weiter zum tiefen Stollen nach Wasseralfingen. In einem kleinen Zug fuhren die Kinder etwa 500 Meter tief ins Innere des Berges, in dem noch bis 1930 Eisenerz abgebaut wurde. Unter Tage wurde auf der insgesamt 900 Meter langen Laufstrecke an mehreren Stationen Interessantes zum Erzabbau erläutert. Für die meisten Kinder war es das erste Mal, dass sie so tief unter der Erde waren.

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Busschule Klassen 1

Unsere Erstklässler sind jetzt Busprofis! Am Mittwoch, den 19.10.22 veranstaltete das Busunternehmen Müller eine Busschule für die Klassen 1a und 1b der Schenk-Friedrich-Schule. Die Kinder lernten, wie man sich an der Haltestelle und im Bus richtig verhält und wie man damit sicher am Ziel ankommt. Eine kleine Probefahrt zeigte den Kindern schließlich ganz praktisch, auf was man beim Busfahren achten muss. Also dann – Gute Fahrt, liebe Erstklässler!

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Lehrerausflug 2022

Hilfe, wie kommen wir hier nur wieder raus???

 

Am Freitag, den 21. Oktober, fand für die Lehrkräfte und Mitarbeiterinnen an der Schenk-Friedrich-Schule der diesjährige Ausflug statt. Nach Unterrichtsende machten sich etwa 20 Personen zunächst auf den Weg nach Heilbronn-Leingarten. Dort verbrachte man auf der Heuchelberger Warte gemeinsam den Nachmittag bei gutem Essen und einem leckeren Nachtisch.

Gegen Abend ging es dann direkt nach Heilbronn. Als weiteres Highlight stand ein Besuch bei „Sherlock`s escape rooms“ an. Aufgeteilt in drei Gruppen mussten knifflige Rätsel gelöst werden, um sich aus verriegelten Räumen zu befreien. Die Reise der ersten Gruppe führte zu einem „verlassenen Schloss nach Transsylvanien“, die zweite Gruppe erkundete die „einzigartige Grabkammer des viel zu früh verstorbenen großen Pharaos“, und die dritte Gruppe lüftete „in der Baker Street das rätselhafte Verschwinden von Sherlock Holmes“.

Nach eineinhalb spannenden Stunden konnten die meisten kniffligen Aufgaben gemeinsam gelöst werden und die Gruppen wieder ihre Freiheit erlangen. Somit konnte der Unterricht an der Schenk-Friedrich-Schule am darauffolgenden Montag glücklicherweise wieder normal stattfinden ?

Hilfe, wie kommen wir hier nur wieder raus???

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Wandertag der Klassen 2a und 2b

Am 13. Oktober erlebten die Klassen 2a und 2b ihren gemeinsamen Wandertag von Obersontheim nach Vellberg. Auf dem Weg wurden einige Herbstschätze gefunden und gesammelt. Besonders genossen die Kinder die Zeit miteinander auf dem Spielplatz.

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Die Feuerwehr zu Besuch an der Schule

Am Freitag, den 7. Oktober 2022, fand unsere jährliche Brandfall- und Räumungsübung an der Schenk-Friedrich-Schule statt. Nachdem in den Tagen zuvor das angemessene Verhalten bei einem Brandfall mit allen Kindern besprochen wurde, war es gegen 10.30 Uhr so weit. Der Probealarm wurde ausgelöst und alle Beteiligten machten sich auf den Weg zum Sportplatz, um sich dort in „Sicherheit“ zu sammeln.

Doch in diesem Jahr gab es ein ganz besonderes Highlight. Unsere Brandfallübung wurde von der freiwilligen Feuerwehr Obersontheim begleitet. Mit einer Rauchbombe wurde direkt am neuen Schulgebäude künstlich Rauch erzeugt und als sich alle Kinder unterhalb der Turnhalle versammelt hatten, kamen zwei Feuerwehrfahrzeuge mit Martinshorn und Blaulicht angefahren. 12 Kameraden der Feuerwehr Obersontheim simulierten den Kindern einen Einsatz im Brandfall. Schläuche wurden ausgerollt, das Schulhausdach mit Wasser bespritzt, und Feuerwehrleute mit Atemgeräten durchsuchten das Gebäude nach weiteren Personen.
Im Anschluss daran konnten alle Mädchen und Jungen die Feuerwehr live erleben. Sie durften in die Fahrzeuge einsteigen, die Ausrüstungen der Fahrzeuge wurden erläutert, ebenso die Atemgeräte und Anzüge, und natürlich durfte das Spritzen mit dem Schlauch nicht fehlen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Obersontheim, insbesondere bei ihrem Kommandanten Daniel Finster. Für die Kinder war es ein unglaublich aufregendes Ereignis.

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Schüler laufen für Kinder 2022

Auf die Plätze, fertig, los – hieß es am vergangenen Freitag, den 30.9.2022 für alle Schülerinnen und Schüler der Schenk-Friedrich-Schule Obersontheim. Der diesjährige Schülerlauf stand auf dem Programm. Die Schulklassen liefen im Klassenverbund 20 Minuten lang zur Musik über die vorbereitete Laufstrecke. Jedes Kind wollte so viele Runden wie möglich schaffen, denn jede Runde war bares Geld wert. Im Vorfeld des Schülerlaufs suchten sich die Kinder Sponsoren, die einen festgelegten Betrag für jede gelaufene Runde spenden sollen. Das von den Kindern „erlaufene“ Geld wird zur Hälfte einer sozialen Einrichtung gespendet. Dieses Mal dem Kinderhospiz Schwäbisch Hall. Die andere Hälfte des Geldes kommt den Kindern der Schenk-Friedrich-Schule Obersontheim selbst zugute. Zum Beispiel für Pausenspielzeuge, Klassenausflüge oder für den aktuellen Ausbau unserer Leseecken im Foyer der Schule. Das Wissen, etwas Gutes für sich und andere zu tun sowie die Freude am Laufen zur Musik, sorgte bei den Kindern für sehr viel Motivation. Alle Schülerinnen und Schüler bewiesen tolles Durchhaltevermögen beim Laufen. Vielen Dank an Frau Kress, Frau Toussaint und Herr Brennberger für das Organisieren des Schülerlaufs.

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Einschulungsfeier 2022

Am Donnerstag, den 15. September 2022, hieß es für 51 Mädchen und Jungen: „Herzlich Willkommen an der Schenk-Friedrich-Schule in Obersontheim“. Die Einschulungsfeier fand wie im Vorjahr auch in der Schubarthalle statt.

Zuvor waren alle neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler mit ihren Familien und Freunden zum Gottesdienst in die evangelische Kirche Obersontheim eingeladen. Dieser wurde von Pfarrer Phillip Haas gehalten mit kräftiger Unterstützung von Lehrerin Lena Zimmer und Rektor Stefan Kiesel. Dabei wurde gesungen, gebetet und gesegnet. Pfarrer Phillip Haas erzählte von der „Stillung des Sturms“, denn auch die Schulzeit verläuft mal mehr mal weniger stürmisch ab. Zur Segnung bekamen die neuen Schulkinder passend zur Erzählung ein Windrad von ihren neuen Klassenlehrkräften Ulrike Lehmann und Simon Brennberger geschenkt. Im Anschluss an den sehr kurzweiligen und kindgerechten Gottesdienst ging es in der Schubarthalle weiter.

Ein besonderer Dank gilt vorneweg den Kindern sowie den Eltern aus den Klassen 2a und 2b, die zum einen fleißig gebastelt und zum anderen die Turnhalle sehr festlich und ansprechend geschmückt hatten.

Kurz nach 10 Uhr saßen dann alle neuen Schulkinder mit ihren Eltern auf den Plätzen und warteten gespannt auf den Beginn der Feier.

Eröffnet wurde die Feier durch den Grundschulchor geleitet von Lehrerin Sybille Kurz mit dem Lied „Hip Hop Schule ist top“. Anschließend begrüßte Rektor Stefan Kiesel alle Gäste und übergab das Wort an Bürgermeister Stephan Türke, der als Ehrengast anwesend war. Herr Türke richtete einige emotionale Grußworte und Glückwünsche an die neuen Schulkinder und deren Eltern. Es folgte die Klassenstufe 4 mit einer weiteren musikalischen Einlage. Ein weiteres Highlight war das anschließende Theaterstück „Der Löwe, der nicht schreiben konnte“, aufgeführt von den Zweitklässlern. Für das Stück probten die beiden Klassenlehrerinnen Stefanie Reutter und Hanna Kress mit ihren Klassen viele Wochen lang. Außerdem stellten sie im Kunstunterricht das gesamte Bühnenbild und die Verkleidung her. Das Ergebnis war ein tolles Theaterstück, das die Zuschauer in seinen Bann zog. Gleichzeitig wurde damit den neuen Erstklässlerinnen und Erstklässlern vermittelt, dass es nicht schlimm ist, wenn man noch nicht schreiben kann. So wie der starke Löwe im Theaterstück, müssen auch die neuen Schülerinnen und Schüler das Schreiben und Lesen erst einmal erlernen. Dafür sind sie nun am richtigen Ort.

Nach der Aufführung folgte ein Beitrag von Rektor Stefan Kiesel, der das tierische Genre des Theaterstücks noch einmal aufgriff. In seiner Power Point Präsentation durften die neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler Tiere nach Tierbildausschnitten erraten. Jedes dieser Tiere hat seine individuellen Stärken und auch Schwächen, so wie jedes Schulkind auch. Dabei ging es darum, dass die Kinder von den Stärken der Tiere und auch der anderen Kinder lernen können. Das ist schließlich das Besondere und Schöne am Zusammenleben in einer Gemeinschaft, in der jeder anders sein darf.
Endlich kam der große Moment für die neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler. Herr Kiesel holte die beiden neuen ersten Klassen nacheinander gemeinsam mit ihren Klassenlehrkräften Frau Lehmann und Herr Brennberger auf die Bühne. Nach einem kurzen Fotoshooting begann die Reise und die Kinder erlebten ihre erste Schulstunde.

 

Hier geht´s zu den Bildern: Galerie

Kontakt

 

Schenk-Friedrich-Schule

Schulstraße 24

74423 Obersontheim

Tel.: 07973/9292270

Fax: 07973/92922718

Besucher seit Dezember 2015

Blackboard

Essensbestellung/Stornierung

https://www.essenbestellen.net/SparkasseSchwaebischHall/Obersontheim/Vorbesteller/Default.aspx

Eine Schritt für Schritt Anleitung zur Bestellung eines Mittagessens finden Sie im Bereich "Eltern" auf unserer Homepage.

schul.cloud

Eine Schritt für Schritt Anleitung für die Anmeldung bei der schul.cloud finden Sie im Bereich "Eltern" oder klicken Sie auf den Link schul.cloud

Threema Messenger:

Threema Messenger Information
StS-Schreiben - Start Threema-Messenger-[...]
PDF-Dokument [168.0 KB]
Druckversion | Sitemap
© Schenk-Friedrich-Schule